Hand in Hand für Norddeutschland – gemeinsam für Menschen mit Demenz. Eine Aktion des NDR – mit den Alzheimer Gesellschaften im Norden.
Ein Beitrag vom 21. September 2018

Vom 3. bis zum 14. Dezember 2018 lenkt der NDR mit seinem Hörfunk, Fernsehen und Internetangebot die mediale Aufmerksamkeit auf das Thema Demenz.

Lesen Sie hier mehr...

Herzlich Willkommen bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. Selbsthilfe Demenz / Landesverband
bietet Ihnen online Hilfestellungen und Informationen zu den Themen:
Alzheimer Krankheit, Alzheimer Gesellschaften, Termine uvm.

Wünschen Sie weitere Informationen, haben Sie Fragen oder möchten Sie in Kontakt mit uns treten, finden Sie hier die Adressen und Ansprechpartner des Landesverbandes und der regionalen Alzheimer Gesellschaften in Schleswig Holstein.

Sie finden uns im Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel.: 040 – 30 857 98 7, Fax: 040 – 30 85 79 86

E-Mail: info@alzheimer-sh.de

 

An dieser Stelle möchten wir auch gern auf die Kinderdemenz NCL aufmerksam machen. NCL ist eine tödliche, bislang kaum erforschte Stoffwechselkrankheit. Betroffene Kinder erblinden, leiden unter Epilepsie und verlieren zunehmend weitere kognitive und motorische Fähigkeiten, bis sie – meist noch vor ihrem 30. Lebensjahr – sterben. Die NCL-Stiftung setzt sich für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den von NCL betroffenen Kindern eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

„Den Humor nicht vergessen …“ Ausstellung und Talk zum Thema Demenz
Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein lädt zur Ausstellungseröffnung „Demensch – Alltagssituationen mit Demenz“ ein.
25 Zeichnungen des Cartoonisten Peter Gaymann hat der Landesverband erworben, um sie als Wanderausstellung innerhalb Schleswig-Holsteins zu verleihen. Erste Station vom 3. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 ist der Kieler Schwedenkai.
Von 16.00 bis 18.00 Uhr gibt es dort am 3. Dezember ein Eröffnungsprogramm mit Prominenz:
Peter Gaymann berichtet über die Initiative „Demensch – Alltagssituationen mit Demenz“. Vor Ort erstellt er einen Cartoon, der dann zu Gunsten der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein versteigert wird.
NDR-Journalistin Bettina Tietjen spricht über ihre Erfahrungen mit der Krankheit, die sie auch in ihrem Buch „Unter Tränen gelacht: Mein Vater, die Demenz und ich“ verarbeitet hat.
An einem Büchertisch gibt es Gelegenheit, Veröffentlichungen beider Talkgäste zu erwerben und signieren zu lassen.
Der Rundgang durch die Ausstellung wird begleitet mit Musik vom Duo „La vie en rose“ und einem Imbiss.
Der Besuch der Ausstellung und die Teilnahme an der Eröffnung sind kostenlos, Spenden sind aber gerne gesehen und helfen, die Unkosten zu tragen.

Eine Anmeldung bis zum 26.11. bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein unter info@alzheimer-sh.de oder 040 / 308 579 87 ist zur besseren Planung notwendig.
Einladung

 

 

 

Herzlich Willkommen bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.

Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. Selbsthilfe Demenz / Landesverband
bietet Ihnen online Hilfestellungen und Informationen zu den Themen:
Alzheimer Krankheit, Alzheimer Gesellschaften, Termine uvm.

Wünschen Sie weitere Informationen, haben Sie Fragen oder möchten Sie in Kontakt mit uns treten, finden Sie hier die Adressen und Ansprechpartner des Landesverbandes und der regionalen Alzheimer Gesellschaften in Schleswig Holstein.

Sie finden uns im Hans-Böckler-Ring 23c in 22851 Norderstedt
Tel.: 040 – 30 857 98 7, Fax: 040 – 30 85 79 86

E-Mail: info@alzheimer-sh.de

 

An dieser Stelle möchten wir auch gern auf die Kinderdemenz NCL aufmerksam machen. NCL ist eine tödliche, bislang kaum erforschte Stoffwechselkrankheit. Betroffene Kinder erblinden, leiden unter Epilepsie und verlieren zunehmend weitere kognitive und motorische Fähigkeiten, bis sie – meist noch vor ihrem 30. Lebensjahr – sterben. Die NCL-Stiftung setzt sich für die nationale und internationale Forschungsförderung ein, um den von NCL betroffenen Kindern eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben. Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

„Den Humor nicht vergessen …“ Ausstellung und Talk zum Thema Demenz
Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein lädt zur Ausstellungseröffnung „Demensch – Alltagssituationen mit Demenz“ ein.
25 Zeichnungen des Cartoonisten Peter Gaymann hat der Landesverband erworben, um sie als Wanderausstellung innerhalb Schleswig-Holsteins zu verleihen. Erste Station vom 3. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 ist der Kieler Schwedenkai.
Von 16.00 bis 18.00 Uhr gibt es dort am 3. Dezember ein Eröffnungsprogramm mit Prominenz:
Peter Gaymann berichtet über die Initiative „Demensch – Alltagssituationen mit Demenz“. Vor Ort erstellt er einen Cartoon, der dann zu Gunsten der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein versteigert wird.
NDR-Journalistin Bettina Tietjen spricht über ihre Erfahrungen mit der Krankheit, die sie auch in ihrem Buch „Unter Tränen gelacht: Mein Vater, die Demenz und ich“ verarbeitet hat.
An einem Büchertisch gibt es Gelegenheit, Veröffentlichungen beider Talkgäste zu erwerben und signieren zu lassen.
Der Rundgang durch die Ausstellung wird begleitet mit Musik vom Duo „La vie en rose“ und einem Imbiss.
Der Besuch der Ausstellung und die Teilnahme an der Eröffnung sind kostenlos, Spenden sind aber gerne gesehen und helfen, die Unkosten zu tragen.

Eine Anmeldung bis zum 26.11. bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein unter info@alzheimer-sh.de oder 040 / 308 579 87 ist zur besseren Planung notwendig.
Einladung

 

 

 

Hand in Hand für Norddeutschland – gemeinsam für Menschen mit Demenz. Eine Aktion des NDR – mit den Alzheimer Gesellschaften im Norden.
Ein Beitrag vom 21. September 2018

Vom 3. bis zum 14. Dezember 2018 lenkt der NDR mit seinem Hörfunk, Fernsehen und Internetangebot die mediale Aufmerksamkeit auf das Thema Demenz.

Lesen Sie hier mehr...
Letzte Aktualisierung: 18.11.2018