Aktuelles

Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.
Selbsthilfe Demenz / Landesverband

bietet Ihnen online Hilfestellungen und Informationen zu den Themen:
Alzheimer Krankheit, Alzheimer Gesellschaften, Termine uvm.

Wünschen Sie weitere Informationen, haben Sie Fragen oder möchten Sie in Kontakt mit uns treten,
finden Sie hier die Adressen und Ansprechpartner des Landesverbandes
und der regionalen Alzheimer Gesellschaften in Schleswig Holstein.

Die Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V.
Selbsthilfe Demenz / Landesverband

Geschäftsstelle: Alter Kirchenweg 33-41, 22844 Norderstedt,
Tel.: 040 / 30857987, Fax: 040 / 30857986, info@alzheimer-sh.de



Fortbildungen Jahresprogramm 2016

jahresprogramm 2016 kompetenzzentrum demenzFortbildungen Jahresprogramm 2016:

2016 erwarten Sie 29 verschiedene Fortbildungen zu Begleitung von und Beschäftigung mit Menschen mit Demenz sowie zum tieferen Verstehen der Krankheit. Das Programm enthält soziale, medizinische und therapeutische Aspekte im Umgang mit Menschen mit Demenz. Immer ist auch Raum für Ihre Nachfragen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch eingeplant. Die Veranstaltungen dauern von drei-stündig bis drei-tägig, wie immer breit über Schleswig-Holstein gestreut.
Die Details zu den entsprechenden Fortbildungen entnehmen Sie bitte dem Jahresprogramm, das Sie hier herunterladen können:
Jahresprogramm 2016

Letzte Fortbildungen Jahresprogramm 2015: Details: Jahresprogramm 2015

Anmeldungen bitte schriftlich an das Kompetenzzentrum Demenz:
- per Post mit der Anmeldekarte im Jahresprogramm
- per Fax: 040 / 308 57 986 mit der Anmeldekarte im Jahresprogramm
- per Anmeldeformular unter http://www.demenz-sh.de/index.php/anmeldung.html


Musterwohnung nun auch virtuell begehbar!

Seit Anfang Oktober 2015 ist es möglich, die "Musterwohnung für Menschen (nicht nur) mit Demenz"
des Kompetenzzentrums Demenz nicht nur bei einer der persönlichen Führungen in Norderstedt zu erleben.
Das Kompetenzzentrum Demenz hat für Sie eine Homepage mit virtuellem Rundgang und detaillierten Beschreibungen zu Einzelobjekten gestaltet. So erhalten Sie einen ersten Überblick, den Sie ggf. bei einem Besuch vor Ort individuell vertiefen können.
Willkommen unter http://www.demenz-malheit musterwohnung kompetenzzentrum demenzusterwohnung.de/ 


5 Jahre Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein – Eine erfolgreiche Bilanz

5 Jahre Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein – Eine erfolgreiche Bilanz
Erleichterte und freudige Gesichter am 1. Oktober 2015 bei der Bilanz von fast 5 Jahren Kompetenzzentrum Demenz in Schleswig-Holstein:
Die Arbeit des Kompetenzzentrums Demenz und die der vielseitigen Kooperationsprojekte wurde gewürdigt. Ministerin Kristin Alheit sowie Norbert Adermann für den Spitzenverband der Pflegekassen sprachen die lang ersehnte Zustimmung für weitere 5 Jahre Förderung aus!
Vielen Dank an alle, die für die gute Sache mitarbeiten und hier im Land etwas für Menschen mit Demenz bewegen!
Einladung mit Programmablauf

Das Schleswig-Holstein Magazin war bei der Veranstaltung im Landeshaus und bei einer  Fortbildung des Kompetenzzentrums Demenz vor Ort und hat am 01.10. einen kleinen, netten Beitrag dazu gesendet. Hier können Sie den Beitrag in der Mediathek anschauen.
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Fuenf-Jahre-Kompetenzzentrum-Demenz,shmag35834.html

kompetenzzentrum demenz bilanzTeam Kompetenzzentrum Demenz

Kooperationsprojekte Kompetenzzentrum Demenzsingende Selbsthilfe Demenz


„Autofahren und Demenz – Selbstbestimmung oder Risiko? Was Betroffene, Angehörige und Ärzte tun können!“

Am 26.08.15 fand von 13:00 – 17:00 Uhr beim PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband in Kiel unser Fachtag zum Thema
„Autofahren und Demenz – Selbstbestimmung oder Risiko? Was Betroffene, Angehörige und Ärzte tun können!“ statt.
Fachkundige Refeautofahren demenzrenten sprachen zu diesem hochemotionalen Thema aus persönlicher, medizinischer und juristischer Perspektive.
Zahlreiche Fallbeispiele konnten im Podium geklärt werden.
Die Möglichkeit des TÜV-Nord, Fahrtesteignungen vor Ort kennenzulernen und selbst auszuprobieren wurden in der Pause rege genutzt.
Die Vorträge finden Sie demnächst auf der Seite des Kompetenzzentrums Demenz, unter Materialien.

Unsere neue Broschüre "Autofahren und Demenz – Was Betroffene, Angehörige und Ärzte tun können!" kann für 2,50 € + Versandkosten über das
Kompetenzzentrum Demenz bestellt werden.
Der Sendetermin des Schleswig-Holstein-Magazins zu unserer Veranstaltung ist leider verschoben worden.
Programm Autofahren und Demenz


Fachtag “Lebensqualität für Menschen mit Demenz”

Fachtag Lebensqualität für Menschen mit Demenz -Zwischen persönlichem Erleben und objetiver Messbarkeit-

Das "Forum Pflegegesellschaft" richtete zusammen mit dem "Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein" am 22.04.2015 den Fachtag "Lebensqualität für Menschen mit Demenz – Zwischen persönlichem Erleben und obketiver Messbarkeit – " im Bürgerhaus Kronshagen aus. Teilgenommen haben alle Berufsgruppen aus dem Sozial- & Gesundheitswesen, die in ihrer täglichen Arbeit Menschen mit Demenz pflegen, betreuen oder begleiten, sowie weitere Interessierte.

In Vorträgen, Workshops und Podiumsgesprächen, wurden unterschiedliche Messinstrumente und Sichtweisen von Lebensqualität thematisiert.

Die Vorträge können Sie beim Kompetenzzentrum Demenz Schleswig-Holstein downloaden: Materialien

Die Themen entnehmen Sie bitte dem Flyer: "Lebensqualität für Menschen mit Demenz"


Demenzplan Schleswig-Holstein

Logo Demenzplan Schleswig-Holstein

Die Geschäftsstelle Demenzplan Schleswig-Holstein wurde am 01. Oktober 2014 vom Landesverband der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein eingerichtet. Die Aufgabe ist es, die Zusammenarbeit der beteiligten Akteure zu organisieren und koordinieren und einen gemeinsamen Dialog zu befördern. Das fachliche Know-How der Arbeitsgruppenmitglieder wird gebündelt und bis März 2016 schriftlich in dem Demenzplan zusammengefasst.
Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.demenzplan-sh.de

Bei Fragen steht Ihnen Frau Jacobsen als Projektkoordinatorin gern als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Wienke Jacobsen

 


„Demenz – Gemeinsam Wissen stärken”

2. Norddeutscher Fachtag der Landesverbände der Alzheimer Gesellschaften 2. norddeutscher fachtag demenz
Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein

Am Freitag, 20. Februar 2015 fand im ausgebuchten hamburger Gemeindehaus St. Michaelis ein Fachtag für Angehörige, ehrenamtlich Engagierte, Fachpublikum sowie Interessierte mit fundierten Fachvorträge und praxisnahen Fachforen u.a. zu den Themen:
o    Mund- und Zahngesundheit bei Demenz
o    Frontotemporale Demenz
o    Demenz und Sexualität
o    Demenz in der Kommune
o    Demenz und Humor
statt.
Hier können Sie die Vorträge als PDF herunterladen:
Prof. Dr. Gaby Lenz, Fachhochschule Kiel
Uta Wedemeyer, übersLebenKunst
Dagmar Wüstenberg, Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. / Selbsthilfe Demenz

Weitere Präsentationen folgen!

Veranstaltungsflyer 2. Norddeutscher Fachtag


Lichte Momente – von der Leichtigkeit in der Schwere

Aus dem Fotowettbewerb 2014 entstanden ist ein eindrucksvolles Fotobuch, in dem alle eingereichten Bilder zu bestaunen sind. Das Buch können Sie für 5,- € zzgl. Porto bei der Alzheimer Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. / Selbsthilfe Demenz bestellen.


Fortbildungen Jahresprogramm 2015

Fortbildungen Jahresprogramm 2015:
2015 erwarten Sie 31 verschiedene Fortbildungen zu Begleitung von und Beschäftigung mit Menschen mit Demenz sowie zum tieferen Verstehen der Krankheit. Das Programm enthält soziale, medizinische und therapeutische Aspekte im Umgang mit Menschen mit Demenz. Immer ist auch Raum für Ihre Nachfragen und den gemeinsamen Erfahrungsaustausch eingeplant. Die Veranstaltungen dauern von drei-stündig bis drei-tägig, mit Referenten von Glücksburg bis aus Oberammergau, wie immer breit über Schleswig-Holstein gestreut.
Die Details zu den entsprechenden Fortbildungen entnehmen Sie bitte dem Jahresprogramm, das Sie hier herunterladen können:
Jahresprogramm 2015

Anmeldungen bitte schriftlich an das Kompetenzzentrum Demenz:
- per Post mit der Anmeldekarte im Jahresprogramm
- per Fax: 040 / 308 57 986 mit der Anmeldekarte im Jahresprogramm
- per Anmeldeformular unter http://www.demenz-sh.de/index.php/anmeldung.html 
 jahresprogramm_2015


Betreuter Urlaub für Menschen mit Demenz

2015 bieten wir wieder vier betreute Urlaubsreisen an: 18.04.-25.04. sowie 03.10-10.10. nach Grömitz; 20.06.-27.06. nach Plau am See. Die vierte Reise findet vom 22.09.-29.09. nach Sankt-Peter-Ording statt. Nähere Informationen finden Sie unter Unsere Projekte.